Abendkasse

Um längere Anstehzeiten zu vermeiden raten wir euch, euer Tickets fürs Kulti19 bereits im Vorverkauf zu erwerben. Der Online-Vorverkauf wird bis am Freitag, 30. August um 17.00 Uhr geöffnet sein. Natürlich wird es für Kurzentschlossene auch möglich sein, während dem Kulti19 noch Tickets vor Ort zu kaufen. Die Abendkasse wird am Freitag von 17.00 – 24.00 und am Samstag von 09.00 bis 24.00 geöffnet sein.

 

Abfall

Durch die legendäre Kulti-Tasse, welche im Ticketpreis inbegriffen ist, und Mehrweggeschirr versuchen wir die Abfallmenge möglichst gering zu halten. Auf dem gesamten Festivalgelände und auch auf dem Zeltplatz werden zudem genügend Abfalleimer aufgestellt. Wir bitten euch, euren Abfall in die vorgesehenen Behältnisse zu werfen und damit die Umwelt zu schonen. #naturerleben

 

Alkohol

Wie überall gibt’s bei uns Bier & Wein ab 16 und Schnaps ab 18 Jahren. Um diese Regel überprüfen und durchsetzen zu können, werden Festivalbändel abgegeben. Übermässig alkoholisierte Personen können vom Festivalgelände verwiesen werden.

 

Alter

Der Zugang auf das Festivalgelände und den Zeltplatz sind erst ab dem 16. Geburtstag möglich. Um euer Alter zu prüfen, darf unser Sicherheitspersonal einen amtlichen Ausweis von euch verlangen. Leider können wir keine Ausnahmen machen. Ohne Ausweis kein Zutritt!

 

Anreise

Das Kulti19-Gelände ist mit dem öffentlichen Verkehr sowie auch mit dem Auto sehr einfach erreichbar. Genauere Informationen zur Anreise findest du hier

 

Bezahlen

Bare Münzen sind alles! Am besten füllst du dein Portemonnaie vor der Anreise noch einmal gehörig auf, denn auf dem Festivalgelände kann man nur mit Bargeld bezahlen. Alternativ gibt es am Bahnhof Olten direkt neben dem SBB-Reisebüro zwischen Gleis 4 und 7 (ja richtig, am Oltner Bahnhof gibt es kein Gleis 5 und 6) drei Bankautomaten und auch in Härkingen, 5 Minuten vom Gelände entfernt, kann man seinen Notenvorrat wieder auffüllen.

 

Bühnen

Eine Bühne unter freiem Himmel und eine Bühne im aus über 300 Blachen bestehenden Firstzelt = Doppelte Musik-Dröhnung!

 

Brunch

Das fragwürdige Konterbier gegen ein reichhaltiges Frühstück eintauschen? Unbedingt, und das erst noch gratis! Am Samstag, findet von 09 bis 12 Uhr der Kulti19-Brunch im Essenszelt statt. Am Sonntag kannst du dir beim Zeltplatzausgang dein Frühstück / Lunch abholen und entweder noch auf dem Zeltplatz oder bereits auf der Heimreise geniessen.

 

Depot

Damit wir das Mehrweggeschirr auch sicher mehrmals verwenden können und es nicht im Abfall landet, arbeiten wir mit einem Depotsystem.

 

Drogen

Alles, was laut Gesetz verboten ist, ist natürlich auch auf dem Kulti19 nicht erlaubt! Wer mit illegalen Substanzen erwischt wird, wird dem Gelände verwiesen und muss mit einer Anzeige rechnen.

 

Duschen

Trockenshampoo und Füechttüechli tun’s auch.

 

Eigene Getränke

Sind auf dem gesamten Festivalgelände komplett verboten. Aber keine Angst, verdursten muss niemand. An zahlreichen Bars könnt ihr euch mit alkoholischen oder nicht-alkoholischen Getränken zu fairen Preisen eindecken. Wasser ist auf dem gesamten Festivalgelände gratis erhältlich. Die Einfuhr von alkoholfreien Getränken auf den Zeltplatz ist erlaubt.

 

Eingangskontrolle

Erspart dir und unserem Sicherheitspersonal viel Aufwand, Nerven und Mühe und lässt bitte folgende Gegenstände zuhause, merci ☺ :

● Drogen

● Waffen

● Feuerwerkskörper

● Professionelles Video- & Filmequipment

● Alkoholische Getränke

● Pavillons

● Musikboxen

● Gaskocher & Einweg- bzw. Mehrweckgrills

 

Essen

Wie immer dürft ihr euch auf ein vielfältiges Essensangebot freuen. Selbstverständlich kommen auch Vegetarier*innen auf ihre Kosten. Falls du eine Allergie- bzw. Unverträglichkeit hast oder dich vegan ernährst, melde dich bis spätestens am 15. August bei verpflegung@kulti19.ch.

 

Feuer

Jegliche Art von Feuer (Gaskocher & Einweg- bzw. Mehrweggrills.) ist weder auf dem Festivalgelände noch auf dem Zeltplatz und der näheren Umgebung gestattet. Aber keine Angst, für das Jublafeeling gibt es am Kulti19 ein überwachtes Lagerfeuer.

 

Festivalbändel

Im Tausch gegen ein gültiges Ticket händigen wir dir ein Festivalbändel aus. Defekte oder verlorene Bändel werden nicht ersetzt. Also aufpassen beim Tragen!

 

Fotographie & Filmen

Wir freuen uns, wenn ihr eure lebensfrohen Fotos und Videos in den sozialen Medien unter dem Hashtag #kulti19 teilt. Aber denkt daran: Erinnerungen können auch im Herzen behalten werden. Professionelles Film- & Videoequipment ist verboten.

 

Fundgrube

Fundgegenstände können gegen einen kräftigen Händedruck, eine liebenswürdige Umarmung oder eine freundliche Bedankung am Infopoint abgegeben und abgeholt werden.

 

Garderobe & Gepäck

Am Kulti19 werden keine Schliessfächer oder Garderoben angeboten.

 

Haftung

Das Kulti19 übernimmt keine Haftung bei Unfällen und Diebstählen. Passt also auf euch, eure Wertsachen und eure Gesundheit auf! Natürlich dürft ihr auch auf andere aufpassen.

 

Handicap

Das Kulti19 ist auch Rollstuhlgängig. Mit dem ÖV oder dem Auto kommst du direkt ans Kulti19. Das Kulti19 findet auf einer ebenen Wiese statt.

 

Helfende

Das Kulti19 ist ein Gemeinschaftsprojekt und vereint die Ideen, das Wissen und die Erfahrung von unzähligen, motivierten Menschen. Es wäre uns eine riesige Freude, wenn du eine*r davon bist! Hier erfährst du mehr.

 

Infopoint

Bei Fragen gehst du einfach zum Infopoint. Dort kann man dir bestimmt weiterhelfen, und wenn nicht, dann lässt sich dort bestimmt eine Person finden, welche dies kann.

 

Internationals

Am Kulti19 begrüssen wir unsere FIMCAP Freunde aus Ländern wie z.B. Dänemark und den Philippinen. Wenn du sie nett auf Englisch ansprichst, freuen sie sich sicher sehr mit dir zu plaudern.

 

Klimaanlage

Wird jeweils nachts eingeschaltet. Pullover mitnehmen beugt Erkältungen vor.

 

Kultur-Legi

Solltest du im Besitz der Kultur-Legi sein, profitierst du von Vergünstigungen auf dein Kulti19-Ticket. Melde dich dafür einfach unter info@kulti19.ch

 

Küssen & So

Finden wir gut! Finden wir sogar super! Was wir aber in keinster Weise tolerieren sind Belästigungen aller Art. Wer einen anderen Menschen bedrängt (verbal oder physisch), fliegt vom Gelände!

 

Lautstärke

An einem Musikfestival wird es laut, besonders vor den Bühnen. Wer es lieber etwas leiser mag, findet auf dem Festivalgelände auch ruhigere Plätze oder deckt sich am besten mit Ohrenstöpsel ein, welche am Infopoint und beim Eingang kostenlos erhältlich sind.

 

Musik

Das Kulti19 lebt unter anderem von toller Musik! Neben den tollen Bands habt ihr die Möglichkeit in der Jam-Ecke oder am Lagerfeuer selber Musik zu machen. Deine Musikboxen lässt du aus Rücksicht zu deinen Lebensfreunden am besten gleich zuhause.

 

Merchandising

Für alle Groupies unter den Kulti19-Besuchenden wird es einen Merchandise-Stand geben, wo ihr euch mit Fanartikeln eurer Lieblingsband eindecken könnt.

 

Nachtruhe

Das Kulti19 soll ein riesen Fest werden! Denk daran, jede/r braucht unterschiedlich viel Schlaf, wir bitten dich ab 24 Uhr auf dem Zeltplatz ruhig zu sein. Der Festivalplatz ist genug lang geöffnet.

 

Öffnungszeiten

Das Festivalgelände ist am Freitag von 17.00 - 01.00 Uhr und am Samstag von 09.00 - 01.30 geöffnet.

Firstzelt mit Bühne: Am Samstagmorgen bis 04.00 und Sonntagmorgen bis 05.00 geöffnet.

Am Sonntag wird das Festivalgelände nicht mehr geöffnet, dann ist ein Aufenthalt nur noch auf dem Zeltplatz möglich.

 

Parkieren

ÖV ist Trumpf! Wer trotzdem mit dem Auto anreisen möchte, der findet kostenpflichtige Parkplätze (CHF 30.-) neben dem Zeltplatz.

 

Querflöte

ist ein Instrument. Wird am Kulti19 neben Gitarre, Schlagzeug oder Keyboard aber wohl eher eine Nebenrolle einnehmen.

 

Rauchen

Solange sich in der Zigarette nur Tabak befindet, darf grundsätzlich auf dem ganzen Gelände geraucht werden. Es gibt jedoch zwei rauchfreie Zonen. Diese befinden sich in und ums Essenszelt sowie im grossen Berliner, in welchem die Ateliers stattfinden. Nichtraucher-Bereiche sind entsprechend gekennzeichnet. Mobile Aschenbecher sind am Infopoint erhältlich. Wir behalten uns vor, bei extremer Trockenheit Anpassungen vorzunehmen.

 

Rückerstattung

Gekaufte Tickets können grundsätzlich nicht zurückerstattet werden. Ausnahme ist, wenn du dir bereits ein Ticket gekauft hast und dich nun spontan entschieden hast, am Kulti mitzuhelfen.

 

Sicherheit

Damit ihr euch alle auf dem Gelände sicher fühlen könnt, schaut auch in diesem Jahr eine professionelle Sicherheitsfirma, 24 Security, dass alles rund läuft!

 

Sanität

In Zusammenarbeit mit den Einsatzsamariter Sissach wird in Notfällen geholfen.

 

Tiere

haben am Kult19 nichts verloren. Laute Festival-Musik und so viele Menschen stellen für die meisten Haustiere eine Qual dar. Also lasst eure Vierbeiner, Kanarienvögel und Goldfische doch lieber zuhause.

 

Unterhaltung

Neben Ateliers, Jam-Ecke und Workshops gibt es auch andere Events wie z. B. Morgenyoga oder Kubb-Turnier wo du dich nebst den Konzerten unterhalten kannst. Eine Übersicht über alle Events und Ateliers findest du hier

 

Unterhosen

solltet ihr mindestens zwei Stück dabeihaben.

 

Velos

Willst aus eigener Muskelkraft ans Kulti19 kommen? Super Idee! Direkt neben dem Gelände haben wir einen gratis Veloparkplatz.

 

Vorverkauf

Tickets können noch bis am Freitag, 30. August um 17.00 Uhr online gekauft werden. Hier gelangt ihr zum Vorverkauf.

 

WC’s

Hat es auf dem Zeltplatz wie auch auf dem Festivalgelände zur Genüge! Da wir nicht mehr im Mittelalter leben ist es auch selbstverständlich, dass die Toiletten auch gebraucht werden.

 

Werbung

Ihr organisiert einen Jubla-Anlass und wollt dafür Werbung machen? Wir stellen eine Jubla-Werbewand auf an welchem ihr euer Plakat aufhängen dürft. Weiteres Plakatieren auf dem Gelände und Auflegen von Flyern und anderen Werbegegenstände an den Bars etc. ist nicht erlaubt und wird entfernt.

 

Xenon

ist ein chemisches Element mit dem Elementsymbol Xe und der Ordnungszahl 54. Im Periodensystemsteht es in der 8. Hauptgruppe, bzw. der 18. IUPAC-Gruppe und zählt daher zu den Edelgasen. Wie die anderen Edelgase ist es ein farbloses, äußerst reaktionsträges, einatomiges Gas.

 

Yuan

Mit Yuan kann man am Kulti19 leider nicht bezahlen. Wir akzeptieren einzig und allein Schweizer Franken, am liebsten natürlich blaue Giacomettis.

 

Zeltplatz

Direkt neben dem Festivalgelände ist unser geräumiger Zeltplatz zu finden. Der Zeltplatz ist ab Freitag, 15.00 Uhr geöffnet und muss bis spätestens Sonntag um 14.00 Uhr geräumt sein. Dass ihr all eure Zelte, Campingstühle, Abfall etc. wieder mit nach Hause nehmt bzw. ordentlich entsorgt ist Ehrensache. 



Wir danken unseren Sponsoren