Kulti19 dank(t) dir!

Für die zweite Bühne unter dem grossen Firstzelt fehlt uns noch das nötige Kleingeld. Hilf auch du mit, damit wir am Kulti19 jungen (Jubla-)Bands durch die zweite Bühne eine Plattform bieten können.

 

Wie kann ich das Kulti19 unterstützen?

Auf lokalhelden.ch/kulti19 kannst du uns finanziell unterstützen. Für diverse Mercis kannst du uns mit 20, 30, 50, 100, 300 oder sogar 1'000 Franken unterstützen. Weitere Infos zu unserem Projekt erfährst du direkt auf unserer Projektseite bei lokalhelden.

 

Worum geht es in diesem Projekt? 

„Heldenhaft aus Leidenschaft“ - unter diesem Motto findet vom 30. August – 1. September in Härkingen (SO) das Lieder- und Kulturfest (kurz Kulti) von Jungwacht Blauring statt. Rund 2'000 aktive und ehemalige Leiterinnen und Leiter sowie weitere Interessierte werden gemeinsam Zeit verbringen. Damit ein Verband wie Jungwacht Blauring funktionieren kann, bedarf es unzählige Stunden an ehrenamtlicher Arbeit. Die Leitenden in den regionalen, kantonalen und nationalen Gruppierungen gehen mit einer Leidenschaft ans Werk, dass sie den Status Helden des Alltags, vielleicht sogar Helden der Gesellschaft, ganz bestimmt aber Helden der Kinder, zurecht verdient haben. Das Kulti soll als Plattform dienen, um neue Kontakte zu knüpfen, sich auszutauschen und die geleistete Arbeit zu belohnen. Ebenso möchten wir die Gelegenheit nutzen, das bundesweite Mehrjahresziel "Anerkennung" in Zusammenarbeit mit den Verantwortlichen in der Bundesleitung zu verwirklichen. Des Weiteren bietet das Motto viel Platz für Kreativität in Ateliers und anderen Gruppenaktivitäten, die während des Kultis stattfinden werden.

 

Warum solltest du dieses Projekt unterstützen? 

 

Das Kulti setzt sich ein für:

  • Mitbestimmung von Jugendlichen und jungen Erwachsenen
  • Musik- und Kulturförderung auf regionaler und nationaler Ebene
  • einen sorgsamen und rücksichtvollen Umgang mit der Umwelt und Natur
  • Gemeinschaft, Solidarität und Eigenverantwortung
  • einen ökologisch nachhaltigen Umgang mit Ressourcen
  • Förderung internationaler Beziehungen und grenzübergreifender Kulturaustausch

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

 Ein Ziel des Kulti19 ist, vor allem jungen, jublanahen Musikerinnen und Musikern eine Platform bieten zu können. Daher wird nebst der Hauptbühne eine Zeltbühne, eine kleinere Nebenbühne unter einem selbstgebauten Firstzelt, aufgestellt. Die Beiträge werden für die Bühne, die Licht- und Musikanlage und den Techniker verwendet.